Sie befinden sich hier:

20 Dez 2017

Unsere Weihnachtsspende an die Atlas Kinder

Das Kinderdorf in Dar Bouidar wächst und gedeiht!

LANDLINIE Unsere Weihnachtsspende 2017


Die UNO Kinderrechtskonvention postulieren im Wesentlichen zehn Grundrechte für die Kinder dieser Welt, darunter Dinge, die für uns ganz selbstverständlich sind: das Recht auf Gesundheit, Wasser, Nahrung und medizinische Versorgung, das Recht auf Bildung, Freizeit, Spiel und Erholung, das Recht auf sofortige Hilfe bei Katastrophen und auf Schutz vor Vernachlässigung und Ausnutzung, das Recht auf Frieden, Familie und ein sicheres Zuhause.

Das Kinderdorf der Atlas Kinder in Dar Bouidar nahe Marrakesch setzt alles daran, dass Kinder so unbeschwert leben können und jeden Tag mit einem Lächeln und einer Perspektive begehen können.

Daher Spenden wir auch diese Jahr an die „Association les es Enfants Dar Bouidar“

Das Kinderdorf in Dar Bouidar wächst und gedeiht!

Aktuell leben über 60 Kindern in dem kleinen Dorf in Dar Bouidar. Rund 50 Betreuungspersonen umhegen die Kinder liebevoll und bieten ihnen zahlreiche Aktivitäten und Angebote von Malen über Tanzen bis Musik und Sport.

6 Häuser sowie ein Behindertenhaus sind vollständig eingerichtet und belegt. In nächster Zeit folgt die Eröffnung von 2 weiteren Häusern, um noch mehr Kindern ein Zuhause und eine Zukunft zu bieten. Zwei ausgebildete Kinderkrankenschwestern sorgen für die tadellose medizinische Versorgung der Kinder und unterstützen die Betreuerinnen in ihrer täglichen Arbeit. Immer wieder besuchen versierte Kinderärzte Dar Bouidar und überprüfen die Gesundheit der Kinder.

 Die angelegte Kinderkrippe umfasst bereits 2 Klassen, und bietet den Kindern vielfältigen Unterricht. Die ganz neu eingerichtete Krabbelgruppe hat ihren Platz in der fertig erstellten Moschee gefunden.

In der vor kurzem eingerichtete Großküche, geführt von einem erfahrenen Koch, wird zusammen mit seinem Team für die gesunde Verpflegung der gesamten Kinderschar und Belegschaft gesorgt.

Eine ganz neue Situation zeigt sich mit dem Bau einer dorfeigenen Schule: dieses Projekt wird vollumfänglich von einer vollständig getrennten Stiftung aus Genf geplant und gebaut.

Unsere Spende für das Projekt Musterbauernhof

Um die Autonomie durch Selbstversorgung zu gewährleisten, wird im Dorf ein Musterbauernhof gebaut, welcher durch einen diplomierten Agronom geführt wird.

Im Hof werden alle gängigen Tiere gehalten wie Hühner und Ziegen, die für frische Eier und Milch sorgen. Der Anbau von Obst und Gemüse im Dorf wird stetig ausgebaut. So sind im Vergleich zum letzten Jahr etwa 10 Orangenbäume, 10 Zitronenbäume und ca. 50 Olivenbäume hinzugekommen.

An Gemüse und Kräutern werden v.a. Rosmarin, Salbei, Minze, Kerbel und Artischocken angebaut. Die Überproduktion wird auf den lokalen Märkten zu Gunsten des Dorfes verkauft, getauscht oder an Nachbarn verschenkt.

Das Projekt Musterbauernhof sorgt im Dorf dafür, dass jedes Kind von klein auf die Möglichkeit hat, Verantwortung über ein Tier oder ein Stück Land zu übernehmen.

Es ist vieles in Bewegung, und diese vielen Aktivitäten brauchen vor allem auch immer wieder eines: finanzielle Unterstützung! Daher sind wir froh und stolz, mit unserer Spende einen kleinen Beitrag zur Selbstständigkeit der Kinder und Selbstversorgung der Dorfgemeinschaft zu leisten.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen fröhliche Feiertage und bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in diesem Jahr!

Ihre Landlinie

Mehr Informationen unter:
Das Kinderdorf der Atlas Kinder

 

  • LANDLINIE Dar Bouidar1 2017
  • LANDLINIE Dar Bouidar2 2017
  • LANDLINIE Dar Bouidar3 2017
  • LANDLINIE Dar Bouidar 4 2017
  • LANDLINIE Dar Bouidar 5 2017
  • LANDLINIE Dar Bouidar 6 2017
  • LANDLINIE Dar Bouidar 7 2017
  • LANDLINIE Dar Bouidar 8 2017
  • LANDLINIE Dar Bouidar 9 2017

Zurück

© LANDLINIE Lebensmittel-Vertrieb GmbH
An der Hasenkaule 24 | 50354 Hürth | Tel.: 02233-974510 | E-Mail: info@landlinie.de