Sie befinden sich hier:

10 Sep 2019

Bioland Hartkäse Schwarzer Wenzel

Der Schwarzer Wenzel ist für kurze Zeit zurück!

Bioland Käse Schwarzer Wenzel

Der Schwarzer Wenzel ist für kurze Zeit zurück!

Die Bio-Molkerei Söbbeke, welche für ihre kostbaren Spezialitäten bekannt ist, hat wieder den Schwarzen Wenzel für Genießer. Der Schwarzer Wenzel wird 12 Monate auf  traditionellen Fichtenbrettern gereift, und lässt sich durch sein grandioses Aroma auszeichnen. Der Käsegenuss mit einem Fettanteil von 50% ist eine prima Alternative zum Parmesan.

Wieso heißt die Köstliche Käsespezialität aber „Schwarzer Wenzel“?

Wenzel ist ein Gerichtsvollzieher der aufgrund seines hohen Amtes gefürchtet wurde, obwohl er ein froher Mensch war. Wer vom Wenzel eine Marke an die Truhe geklebt bekommen hat wurde „gewenzelt“. Den klugen Bomber, Baron von Romberg aus Buldern konnte er jedoch nicht wenzeln. Dadurch konnte sich der kräftige, und lange gereifte Käse in die Reihe der Münsterländer Käsespezialitäten einreihen.

Empfehlung:

Kosten Sie die kräftige Käse-Spezialität mit einem vollmundigem Rotwein wie zum Beispiel den Barolo.

Jetzt genießen!

 

Haben Sie noch Fragen?
Dann wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter per Mail an info@landlinie.de oder telefonisch unter 02233 97451-0.

Beste Grüße
Ihre LANDLINIE

Zurück

© LANDLINIE Lebensmittel-Vertrieb GmbH
An der Hasenkaule 24 | 50354 Hürth | Tel.: 02233-974510 | E-Mail: info@landlinie.de